Montag, 24. Februar 2014

Von Hasen, Küken und ´nem Ei

Nein eigentlich ja zwei Eier….zu Ostern verschicke ich persönlich ja gar keine Karten, aber einige verschenken sie zusammen mit kleinen Süßigkeiten, goldenen Hasen mit Glöckchen oder sogar mit einem kleinen Schein im Inneren.

Für alle die und diejenigen die auch Karten zu Ostern verschicken gibt es heute zwei Karten die ich fast genau so auf Pinterest gesehen habe. Ich liebe dies virtuelle Pinnwand und könnte Stunden davor verbringen. Auf jeden Fall gibt es dort ganz viele Ideen besonders für kreative Köpfe und Stampinupaholics *kicher*

Nun zurück zu meinen kleinen Osterkärtchen….

KMP_5271KMP_5272

Auf Aquarellkarton mit Staz On gestempelt, mit den Stampin Writemarkern ausgemalt, den Rahmen geprägt, dann gestanzt und alles mit dem kleinen Zweig aus der Vogelstanze zusammen auf eine schlichte weiße Karte geklebt.

Herrlich, schöne schlichte Osterkarten, verspielt aber nicht so kitschig…..ich bin begeistert.

Eure Sina

Donnerstag, 20. Februar 2014

Kreativ

mit Papier bin ich im Moment meistens Morgens…noch vor der Arbeit. Ja, die halbe Stunde wenn die Kinder schon zur Schule sind und ich noch Zeit habe bis mein Zug fährt, nutze ich voll und ganz aus. OK manchmal muss ich mich dann auch echt beeilen…aber bis jetzt habe ich meinen Zug immer bekommen *lach*

Diese Karten sind als Muster für einen Auftrag entstanden. Da ich die Braut gar nicht kenne tappe ich leider etwas im Dunkeln, aber schlicht und weiß geht doch immer oder?

KMP_5269KMP_5270

Den Stempel oder Druck “Einladung” habe ich bewusst weg gelassen, da man die Karten so noch anderweitig als Glückwunschkarte zur Hochzeit präsentieren kann und wer weiß, vielleicht möchte die Braut ja auch gar keinen Stempel auf der Vorderseite haben.

Ich bin gespannt….

eure Sina

Donnerstag, 13. Februar 2014

Stempel….hat man nie genug

oder vielleicht doch? Nein….manchmal fehlt ein ganz bestimmter Stempel in der Sammlung für genau das Layout oder genau die Karte und was dann? Einfach selber schnitzen natürlich.

Auf der Convention letztes Jahr in Manchester durfte ich es schon einmal ausprobieren und seit Dezember habe ich schon ein paar der kleinen Stempel selbst geschnitzt….heute dürfen sie ans Tageslicht  *lach* Ich gebe zu feine Linien sind nicht gerade so einfach, aber da man sich das Muster vorher prima auf den Stempel übertragen kann geht es wirklich leicht.

KMP_5255

Der erste Stempel waren meine Initialen…der ist schon auf der Convention entstanden.

Der zweite Stempel war der doppelte Wimpel. Ich wollte einfach noch mal testen wie es funktioniert und habe mich mit der Größe an der neuen Handstanze aus dem SAB Angebot orientiert.

Der Fisch war auch recht leicht und muss jetzt zur Kommunion und Konfirmation bestimmt auf einige Karten wandern. Die Größe der Stempel kann man hierbei ja selbst wählen und vielleicht sogar einen kleinen Schwarm schnitzen.

Der kleine Hase musste einfach sein…..ich wollte endlich einen schönen schlichten Stempel zu Ostern…ganz clean and simple und da kam mir die Hasensilhuette gerade recht.

Zum guten Schluss wollte ich mich noch an einem Textstempel versuchen….gar nicht so einfach kleine Dinge aus der Mitte heraus zu schnitzen….aber nun hatte ich ja schon ein wenig Übung.

Traut euch ruhig und beginnt einfach mal mit dem Starterset.Ihr habt nichts zu verlieren…..

Eure Sina

Dienstag, 4. Februar 2014

großes Durcheinander

Nach dem Besuch unseres Steuerberaters letzten Donnerstag geht hier so einiges durcheinander. Ich muss meine ganze Buchführung ändern neue Anträge stellen etc. ganz ganz doof und was da genau auf mich zu kommt weiß ich noch gar nicht…..

Damit es hier aber nicht allzu leer bleibt zeige ich euch ein Geschenk, dass wir zu einem 40. Geburtstag verschenkt haben.

KMP_5188

Leider sieht man gar nicht wie schön der aufgeklebte weiße Farbkarton embosst ist. Mit den Sale a Bration Fähnchen geht so eine Karte ruck zuck!!!

Liebe Grüße eure totaldurchzahlenverwirrte Sina